description

arep - VAG & GroMiKV Reporting

Regulatorisches Reporting für Versicherungen und Banken

Mit arep können Sie Ihren Versicherungs- und Bankkunden ein detailliertes VAG- und/oder GroMiKV-Reporting mit optimaler Ausweisung der Versicherungswerte anbieten.

 

Kurzer Überblick über unsere IT-Lösung 

Nutzen Sie unsere Lösung für eine maximale Reduzierung der Restwerte und minimale Kapitalunterlegung.

  • Regelbasierte Klassifizierung der Fondsbestände und Direktanlagen gemäß den VAG und CIC Codes
  • Erfassung, Bemessung, Gewichtung und Anzeige von Krediten im Bereich der Großkredit- und Millionenkreditvorschriften des Kreditwesengesetzes
  • Optimierung der Ratingallokation, Nachvollziehbarkeit dank Zwischentabellen und Plausibilitätschecks
  • Integration von externen Beständen, Zielfonds über Bestandsdaten, VAG Datenblätter, Datenprovider (WM und Morningstar)

Höchste Qualität durch regelbasierte Klassifizierung und Plausibilisierung

Für die regulatorische Korrektheit und bestmögliche Ausweisung der Bestände stehen eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung:

Regulatorische Korrektheit

  • Vollständige Nachvollziehbarkeit aller Daten und Berechnungen
  • Qualitätsprüfung der Daten durch Konsistenz- und Plausibilitätschecks
  • Schnelle Plausibilisierung bei Nachfragen der Versicherungs- und Bankkunden
  • Nachweis der regulatorischen Korrektheit durch entsprechende Reports für KAG und Investoren

Optimale Ausweisung

  • Größtmögliche Reduktion der Restwerte durch mehrstufigen Klassifikationsprozess
  • Optimierte Ratingallokation durch Agentur Ratings für Wertpapiere und Emittenten sowie qualifizierte interne Ratings
  • Maximale Transparenz der Zielfonds
  • Nachweis optimaler Ausweisung im Rahmen der regulatorischen Vorgaben

Ihr regulatorisches Reporting – VAG und BVI konform und EIOPA Solvency II kompatibel

Das bewährte VAG Reporting wurde mit einer führenden Fondsgesellschaft und in enger Abstimmung mit dem BVI entwickelt. Die SaaS (Software as a Service)-fähige Lösung besitzt als eigenständiges Datenversorgungsmodul die WM Gattungs- und Klassifizierungsdaten.

  • Abbildung der aktuellen Vorgaben von BaFin, EIOPA und BVI
  • Detaillierte Zuordnung und Ausweisung der Klassifikation und Ratings
  • Import und Export von VAG Datenblätter, Ziel- und Drittfonds und der Eigenanlagen der Versicherungen
  • Vollständige Nachvollziehbarkeit aller Daten durch auswertbare Zwischentabellen
  • Direkte Integration der Daten des Fondsbuchhaltungssystems, der Data Warehouse-Systeme oder Drittsysteme
  • Gesicherter browserbasierter Datenzugriff
  • Datenimport, Betrieb, Reportgenerierung, Verifizierung im SAS70 zertifizierten Rechenzentrum als optionale Dienstleistungen
  • Fachliche Kooperation mit BDO und enge Abstimmung mit den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften unserer Kunden
  • Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben und Auslegungen durch Wartungsvertrag

arep Reporting Framework - System Architecture

Die Lösung als Software as a Service (SaaS) und/oder Managed Service

Software as a Service

Wir stellen Ihnen die Anwendung auf Wunsch als Software as a Service (SaaS) in einem hochsicheren, Tier IV zertifizierten Rechenzentrum zur Verfügung.

Der Aufbau einer eigenen IT-Infrastruktur mit den entsprechenden Anfangsinvestitionen entfällt. Durch den Verzicht auf eigene Systeme vermeiden Sie außerdem, dass die Komplexität Ihrer IT-Infrastruktur weiter erhöht wird. Dies erlaubt eine höhere Konzentration auf Ihre Kernkompetenzen und damit eine bedarfsgerechte Nutzung eigener IT-Skills und Ressourcen.

Wir übernehmen den Betrieb und den Support. Der Zugriff erfolgt gesichert und einfach über Ihren Webbrowser.

Business Service / Managed Service

Wir stellen Ihnen auch verschiedene Reportings als Business Service zur Verfügung. Bei dieser Option übernehmen unsere Experten alle für die Reportings notwendigen Aufgaben für Sie.

Service Level Agreement

Art und Umfang der Software as a Service richten sich nach Ihrem Bedarf. Sie zahlen nur für den genutzten Service auf Basis vertraglich vereinbarter Service Level Agreements (SLA).

Kontakt

Gerhard Jovy
Managing Director
Tel: +49 69 24 44 88 10

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Notiz per Kontaktformular

Information

Mehr Informationen zu unserem Leistungsangebot erhalten Sie in unserer arep Broschüre  zum Download.

Gerne stehen wir für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.