description

arep - AIFMD Reporting

Reporting & Datenmanagement für AIF-Verwaltungsgesellschaften & Administratoren

Die Annex IV-Meldepflichten für AIF-Verwaltungsgesellschaften umfassen sowohl Meldungen auf Gesellschaftsebene (AIFM) als auch Meldungen auf Ebene der Investmentvermögen (AIF). acarda bietet AIFM und Administratoren von AIFM eine umfassende Lösung mit folgenden Komponenten für diese Meldepflichten an: Reporting, Datenmanagement, sowie optional Risikoüberwachung.

Was ist die AIFM-Richtlinie & wer ist davon betroffen?

Die AIFM-Richtlinie ist ein durch die EU Mitgliedstaaten festgelegter Rechtsrahmen mit dem grundsätzlichen Ziel, die Manager von allen alternativen Anlageprodukten (AIFM) zu regulieren. Neben diversen Anforderungen müssen AIFM ihren Meldepflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde nachkommen. Diese Meldepflichten betreffen sowohl EU-AIFM als auch Drittstaaten-AIFM und die von ihnen verwalteten alternativen Investmentfonds (AIF).

Die Kriterien zur Ermittlung der erforderlichen Meldepflichten ergeben sich aus Art. 2 bis 5 und 110 sowie Anhang 4 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 231/2013 in Verbindung mit Art. 3(3)(d) und 24(1), (2) und (4) der AIFM-Richtlinie. Der AIFM ist verpflichtet ein AIFM-und bis zu 3 AIF-Reports (je AIF) einzureichen, wobei diese auch als Annex IV-Reports bezeichnet werden.

 

Was macht unsere Lösung einzigartig?

  • Umfassende Beratung im gesamten Berichtsprozess, um dem Kunden die jeweils aktuelle Abbildung der regulatorischen Anforderungen zu garantieren.
  • Hoher Automatisierungsgrad des Datenmanagements & der Berichterstellung, um kundenseitige Aufwände langfristig zu minimieren.
  • Abbildung und Monitoring des gesamten Berichtsprozesses über ein webbasiertes Dashboard, um dem Kunden Transparenz auf höchstem Niveau zu gewährleisten.

Herausforderungen bei der Annex IV-Berichterstellung

Für die Erstellung der Annex IV-Reports ergibt sich die Notwendigkeit eines adäquaten AIFMD-Berichtsystems, welches die umfangreichen Meldepflichten abdeckt und die rechtzeitige Berichteinreichung bei den Aufsichtsbehörden sicherstellt. Es ergeben sich hauptsächlich folgende Herausforderungen:

Reportingverpflichtungen:

  • Klärung über die genauen Meldepflichten der AIFs & AIF
  • Klärung ob/wie bestimmte Felder in den Reports berichtet werden müssen
  • Spezielle Reporting-Szenarien: Fondsauflösung, letztes Reporting, Änderung von Meldepflichten

Berichterstellung:

  • Klärung der Datenquellen und -formate 
  • Permanente Berücksichtigung aktualisierter ESMA-Vorgaben zu Berichtsfeldern
  • Abdeckung der ESMA-Anforderungen für die Datenverarbeitung: obligatorische, optionale und konditionelle Felder; Mapping und Aggregationen

Qualitätssicherung:

  • Sicherung der Qualität über den gesamten Erstellungsprozess, um potenzielles Fehlerfeedback bei der Einreichung an die Behörden, und die damit verbundene erneute Einreichung von Berichten, zu vermeiden

Reporteinreichung:

  • Registrierung für die webbasierte Einreichung bei Aufsichtsbehörden
  • Anforderungen für die automatisierte Einreichung durch Drittanbieter
  • Handling der Fehlerrückmeldungen von den Behörden

Überblick der webbasierten AIFMD-Reportinglösung

Fachkompetenzen & Prozesse für Ihr AIFMD-Reporting, auf die Sie sich verlassen können.

Messbare & zahlreiche Kundennutzen

1. Umfassende Beratung durch acarda beim gesamten Berichtsprozess

  • Detaillierte Beratung, um die Abdeckung der aktuell geltenden Meldepflichten von EU- & Drittstaaten-AIFM für alle europäischen Aufsichtsbehörden, mit teilweise unterschiedlichen lokalen Anforderungen, sicher zu stellen
  • Klärung relevanter Berichtsfelder, Daten und Datenquellen für AIFM & AIF
  • Feedback zu Datenlieferungen über Datentemplates und Schnittstellen
  • Feedback und Fehlerhandhabung zu eingereichten Reports

2. Datenmanagement durch acarda

  • Adapter zu Fondsadministratoren und weiteren Datenlieferanten
  • Hoher Automatisierungsgrad des Datenmanagements & der Berichterstellung zur langfristigen Minimierung von kundenseitigen Aufwänden
  • Abbildung des gesamten Workflows des Berichtsprozesses, d.h. von der Datenaufbereitung über die Berichterstellung bis hin zum Versand an die Aufsichtsbehörden
  • Informationspool für Stammdaten, Bestände, Transaktionen und Historisierung 
  • Prüfroutinen für Datenqualität und Terminüberwachung der Berichtsdaten

3. Webbasiertes Dashboard für das Monitoring des Berichtsprozesses durch acarda und/oder den Kunden

  • Überwachung von Prozessen, sowie von internen und externen Datenquellen: Audit Trail
  • Permanenter Zugriff auf den aktuellen Stand des Reportings, inkl. Fehlerfeedback im Prozess, um Prozesstransparenz auf höchstem Niveau zu gewährleisten
  • Vergleichsmöglichkeit von vergangenen und aktuellen Berichten, inkl. Historie
  • Zugriff auf Rückmeldungen der Behörden zu eingereichten Reports

4. Reportgenerierung durch acarda & Validierung durch den Kunden

  • Klassifizierung der Bestände und Transaktionen nach z.B. AIFMD-Anlageklassen oder geographischen Regionen
  • Aggregation der Fonds auf AIFM-Level
  • Erstellung der Reports gemäß der AIFM-Direktive
  • Vorhandene Berichtsformate: PDF, XLS und XML
  • Freigabe der Berichte durch den Kunden vor Versand

5. Automatisierter Versand durch acarda

  • Versand in den von den lokalen Aufsichtsbehörden geforderten Formaten und über deren vorgegebene Meldeportale
  • Integration des automatisierten Versands an die Aufsichtsbehörden mittels Dashboard, soweit behördenseitig möglich
  • Feedback und Korrektur von Berichten, falls seitens der Aufsichtsbehörde Fehler festgestellt wurden
  • Archivierung der Daten für 5 Jahre

Die Lösung als Software as a Service (SaaS) und/oder Managed Service

Software as a Service

Wir stellen Ihnen die Anwendung auf Wunsch als Software as a Service (SaaS) in einem hochsicheren, Tier IV zertifizierten Rechenzentrum zur Verfügung.

Der Aufbau einer eigenen IT-Infrastruktur mit den entsprechenden Anfangsinvestitionen entfällt. Durch den Verzicht auf eigene Systeme vermeiden Sie außerdem, dass die Komplexität Ihrer IT-Infrastruktur weiter erhöht wird. Dies erlaubt eine höhere Konzentration auf Ihre Kernkompetenzen und damit eine bedarfsgerechte Nutzung eigener IT-Skills und Ressourcen.

Wir übernehmen den Betrieb und den Support. Der Zugriff erfolgt gesichert und einfach über Ihren Webbrowser.

Business Service / Managed Service

Wir stellen Ihnen auch verschiedene Reportings als Business Service zur Verfügung. Bei dieser Option übernehmen unsere Experten alle für die Reportings notwendigen Aufgaben für Sie.

Service Level Agreement

Art und Umfang der Software as a Service richten sich nach Ihrem Bedarf. Sie zahlen nur für den genutzten Service auf Basis vertraglich vereinbarter Service Level Agreements (SLA).

Referenzen

  • Generierung von tausenden von AIFMD-Reports für über 150 AIF-Verwaltungsgesellschaften und Administratoren in Europa.
  • Versand von AIFMD-Reports an alle europäischen Aufsichtsbehörden mit unterschiedlichen lokalen regulatorischen Anforderungen und eigenen Abgabeportalen.

Kontakt

Gerhard Jovy
Partner
Tel: +49 69 24 44 88 10

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Notiz per Kontaktformular.

Information

Mehr Informationen zu unserem Leistungsangebot für Ihr AIFMD-Reporting erhalten Sie in unserer Broschüre.

Gerne stehen wir für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

arep AIFMD Demo

Lassen Sie sich eine 20-minütige Demo-Version unserer AIFMD-Software & Services zeigen.

Es werden Ihnen alle Funktionalitäten der Applikation vorgestellt, damit Sie sich selbst ein Bild darüber machen können.

Schreiben Sie uns eine Notiz per Kontaktformular.