BVI FACTS, FUND AND FOOD Event am 26.03.2019 mit acarda

Thema: Die digitale Reporting-Plattform AREP am Beispiel PRIIPs.

Das acarda-Team wird das PRIIPs-Modul in AREP für die Transaktionskosten-Berechnung nach der arrival price-Methode vorstellen. Es werden auch die zentralen Plattform-Funktionalitäten wie der File Loader, die Berechnung von Transaktionskosten für EPT, EMT und PRIIPs KID sowie die automatische Verteilung der Templates an verschiedene Datenund Fondsplattformen erläutert.  Acardas digitale Reporting-Plattform „AREP“ wird von Fondsgesellschaften und Administratoren für nationale Reportings (z.B. VAG, EbAV II, BaFIN und EZB) und für europäische Reportings gemäß AIFMD, Solvency II, PRIIPs, MiFID II und CRR/CRD IV genutzt. Die SaaS-Lösung AREP ist modular aufgebaut und mandantenfähig.

Die Veranstaltung findet statt am

Dienstag, 26. März 2019
12:00 Uhr – 14:00 Uhr
BVI, Bockenheimer Anlage 15, 60322 Frankfurt.

Programmablauf
ab 12:00 Uhr     Registrierung
12:15 Uhr           Einleitung „    acarda – Your RegTech Partner“
12:30 Uhr           Vorstellung „AREP“ – die digitale Reporting-Plattform und PRIIPs
13:00 Uhr           Experten-Runde zur Transaktionskosten-Berechnung
13:15 Uhr           Kleiner Imbiss
14.00 Uhr           Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Der BVI bietet mit dieser Veranstaltungsreihe seinen Mitgliedern eine Plattform,
aktuelle Themen zu präsentieren und Informationen auszutauschen. Für den
Inhalt der Veranstaltung ist die vortragende Gesellschaft verantwortlich.

acarda ist ein RegTech-Unternehmen und ein führender Anbieter von regulatorischen
Reporting-Lösungen für Kapitalverwalter, Fondsadministratoren und Versicherer.

Sie können sich persönlich online anmelden oder den folgenden Link weiterleiten.

Zielgruppe
■ Für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse