acarda stellte auf der ALFI European Asset Management Conference im März 2019 in Luxemburg aus

Die ALFI European Asset Management-Konferenz in Luxemburg ist ein europäisches Asset-Management-Forum, auf dem sich jedes Frühjahr Investoren, Vermögensverwalter, Fondsadministratoren und Fondsauswähler zum fachlichen Austausch treffen. acarda nahm an der jüngsten Diskussion über den technologischen Fortschritt, insbesondere im Bereich Compliance und Regulatorisches Reporting und das Meldewesen in der Luxemburger Fondsbranche teil.

Der Inhaber und Geschäftsführer von acarda, Gerhard Jovy, und der Leiter des PRIIPs-Services, Khaled Al-Mahayni, nahmen an der Frühjahrsausgabe der ALFI Luxemburg-Konferenz im März 2019 teil.